The following documentation was deprecated. Current version is available at developers.xsolla.com

Xsolla-Network

Xsolla-Network ist eine globale Lösung, die beim Aufbau einer Marke für das Spiels, bei der Neugewinnung von Nutzern und beim Verteilen des Spiels über Dutzende von Affiliate-Netzwerken, Millionen von Influencern und Hunderten von Spielmedienportalen behilflich ist. Spieleentwickler können auf einfache Weise innerhalb weniger Minuten Einnahmebeteiligung konfigurieren oder CPA-basierte Kampagnen starten. Da Xsolla bei allen Affiliates bereits integriert ist, sparen sie sich die zeitaufreibende Einbindung. Spieleentwickler können ihre Angebote oder Mitteilungen an Influencer und Spieleplattformen verteilen und beide direkt von ihrem Xsolla-Kundenportal aus bezahlen, ohne Vereinbarungen mit jedem Influencer oder jeder Spieleplattform abschließen zu müssen. Das spart Zeit, Geld und F+E-Ressourcen.

  • Neugewinnung von Nutzern ohne Vorabgebühren
  • Sie können die Höhe der Werbekosten nach eigenem Ermessen festlegen, abhängig vom Prozentsatz, den Sie bereit sind zu zahlen.
  • Xsolla-Network hat sich bereits bei "Life is Feudal" erfolgreich bewährt.
  • Vier Millionen Influencer auf über 10 der beliebtesten Influencer-Plattformen
  • Bis zu 100 Affiliate-Netzwerke
  • Verbreitung von News über alle Gaming-Medien
  • Mit Performance-Tracking und Analyse können Sie Ihre Kampagnen zur Neugewinnung von Nutzern anhand von nachverfolgbaren Links, Promo-Codes und Produktaktivierungsschlüsseln analysieren.
  • Wenn Sie den Xsolla-Login bereits integriert haben, können Sie auf die einfache Integration, die angeboten wird, verzichten.

Xsolla-Network ist Teil der Xsolla-Produktpalette und kann gemeinsam mit Pay Station, Mobile Pay Station und/oder Pay2Play genutzt werden. Bitte implementieren Sie vor dem Start unsere Abrechnungs- und Zahlungslösung.

Interaktionsdiagramm

Xsolla Network

1) Der Nutzer klickt auf das Werbebanner und gelangt auf Xsollas Proxy-Seite mit den Informationen zum Spiel. Xsolla erhebt alle UTM-Parameter aus der URL, einschließlich der eindeutigen Ereignis-ID (z. B. die Click-ID), und generiert universelle Tracking-ID-Parameter zur weiteren Kommunikation.

2) Mit der Tracking-ID, die im Cookie des Nutzers gespeichert wird, gelangt der Nutzer zur Landing-Page des Spiels.

3) Der Nutzer startet den Registrierungsprozess im Spiel. Sie sollten die Tracking-ID des Benutzers in der Spieldatenbank abspeichern.

4) Die Registrierungsdaten des Benutzers senden Sie via API an Xsolla.

5) In den Parametern zum Abrufen des Token sollten Sie die Tracking-ID des Benutzers angeben. Wenn die Zahlung abgeschlossen ist, speichern wir diese Daten in unserer Datenbank.

6) Die Informationen, die im ersten Schritt gespeichert wurden, werden gemeinsam mit einer eindeutigen Benutzeraktion zurückgesendet.

Änderungen bei der Tokenanfrage

Zusätzlich sollten Sie die Informationen zur Tracking-ID im JSON mitschicken, um den Token zu erhalten. Die Tracking-ID ist der Teil des "user"-Objekts.

Beispiel für eine Anfrage

     curl -v https://api.xsolla.com/merchant/merchants/{merchant_id}/token \
     -X POST \
     -u your_merchant_id:merchant_api_key \
     -H 'Content-Type:application/json' \
     -H 'Accept: application/json' \
     -d '
     {
         "user": {
             "id": {
                 "value": "1234567"
             },
             "tracking_id": {
                 "value": "trackingID"
             }
         },
         "settings": {
             "project_id": 14004
         }
     }'

Alle Parameter, die bereits in Ihrem JSON zum Abrufen des Tokens enthalten sind, sollten nicht geändert werden.

Neue API-Anfrage

Wenn der Benutzer mit einer Tracking-ID den Registrierungsvorgang abgeschlossen hat, sollten Sie uns die Anfrage über die API senden.

Beispiel für eine Anfrage

curl -v 'https://api.xsolla.com/merchant/merchants/{merchant_id}/xsolla_network/
user_register/{tracking_id}' \
-X PUT \
-u merchant_id:merchant_api_key
Parameter Type Description
merchant_id int Händler-ID.
tracking_id string Tracking-ID.

Beispiel für eine Antwort

HTTP/1.1 204 No Content